Direkt zum Inhalt springen
 

Aktuell

News aus dem Gemeinderat

Sanierung der Wuhräckerstrasse

Der Gemeinderat genehmigt einen Kredit in der Höhe von 77'000 Franken für die Sanierung der Wuhräckerstrasse infolge von Werkleitungsarbeiten. Die Technische Betriebe Weinfelden AG werden die Werkleitungen in der Wuhräckerstrasse ab Anfang September sanieren. Die Wuhräckerstrasse hat diverse Grabenflicke. Der Belag ist teilweise ausgemagert. Infolge der Werkeleitungssanierung bietet es sich an, diese Mängel zu beheben und den Belag wieder Instand zu stellen. Die bestehende Kanalisation wurde vorgängig mittels Kanal – TV auf ihren Zustand untersucht. Die Untersuchungen ergaben keine Schäden, welche mit konventionellem Grabenbau saniert werden müssten. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt 97'000 Franken. Von der TBW AG erfolgt ein Beitrag von 20'000 Franken für die Grabeninstandstellung.

 

Neues Mitglied im Gemeindeparlament

Markus Schönholzer (FDP), Bienenstrasse 33, ist ab dem 1. August 2017 Mitglied des Gemeindeparlaments Weinfelden. Mit Schreiben vom 19. Juni 2017 erklärte Elias Mühlemann (FDP) seinen Rücktritt aus dem Gemeindeparlament per 31. Juli 2017. Gemäss § 60 des Gesetzes über das Stimm- und Wahlrecht (StWG), wird die gewählte Person, die vor Ablauf der Amtsdauer ausscheidet, durch die Ersatzperson mit der höchsten Stimmenzahl ersetzt. Die erste Ersatzperson auf der Liste 7 (FDP), Markus Schönholzer, ist bereit, das freie Mandat anzunehmen. Die Wahl von Markus Schönholzer als Mitglied des Gemeindeparlaments wurde durch den Gemeinderat genehmigt.