Direkt zum Inhalt springen
 

Dienstleistungen A-Z

Kind und Familie

Familienfreundlichkeit ist ein zentrales Element der verschiedenen Handlungsfelder in diesem Bereich. Im Jahr 2015 wurde das „Netzwerk Frühe Förderung“ geschaffen, welche für das Alter von 0 – 4 Jahren vor dem Eintritt in den Kindergarten ein bedarfsgerechtes Angebot gewährleisten will. Das Netzwerk dient der Koordination und Vernetzung unter den bestehenden Angeboten wie Kindertagesstätten, Spielgruppen, Familienzentrum und anderen mehr. Kleinkinder mit besonderem Förderbedarf erhalten ein besonderes Augenmerk, um möglichst chancengleiche Voraussetzungen für den Eintritt in die Volksschule zu erhalten.
Das „Konzept Frühe Förderung Kanton Thurgau „ 2015-2019 bildet eine Grundlage, welche durch ein kommunales Konzept zur Frühen Förderung ergänzt werden soll.

Zuständiges Amt

zurück