Direkt zum Inhalt springen
 

Dienstleistungen A-Z

Energiestadt / Förderprogramm

Weinfelden ist seit 2008 Energiestadt. Die Reaudits 2012 und 2016 zeigten, dass sich die Gemeinde Weinfelden bezüglich Nachhaltigkeit in grossen Schritten weiter entwickelt hat. Ziel der Energiestadt Weinfelden ist es unter anderem, Energieverbraucher zu sensibilisieren, zu beraten und auch zu unterstützen.

Für die Beratung steht die Regionale Energieberatung zur Verfügung, welche auf ihrer Website Tipps abgibt, über Beratungen informiert und Dienstleistungen anbietet. Darüber hinaus verfügt die Gemeinde Weinfelden über ein Förderprogramm, welches in Ergänzung zum Programm des Kantons Beiträge an definierte Energiespar-Massnahmen leistet.

Die vom Gemeinderat eingesetzte Energiekommission ist für Planung und Umsetzung von Massnahmen und Aktivitäten zuständig. Sie sorgt mit verschiedenen Massnahmen dafür, dass die Energieverbraucher erreicht und sensibilisiert werden. Dazu gehören die Finanzierung des Energieunterrichts an den Weinfelder Schulen, regelmässige Messebesuche oder Mailings und Informationsanlässe für Energiekunden oder der Verleih von Strommessgeräten.

Zuständiges Amt

zurück