Direkt zum Inhalt springen
 

Ortsplanungsrevision

Vernehmlassung

Bis Ende November 2016 konnten im Rahmen der Vernehmlassung Eingaben zu den Entwürfen der neuen Ortsplanungsrevision abgegeben werden. Über 30 Personen, Parteien und Gruppierungen nutzten diese Möglichkeit und lieferten wertvolle Hinweise und Anregungen für die weitere Bearbeitung der Revision durch die vom Gemeinderat eingesetzte Kommission. Zusammen mit den Ergebnissen der Vorprüfung durch das Departement für Bau und Umwelt des Kantons Thurgau fliessen die Rückmeldungen in die Weiterbearbeitung dieses Projektes ein. Zu gegebener Zeit wird an dieser Stelle über weitere Projektfortschritte informiert.

Sämtliche Vernehmlassungsunterlagen stehen zum Download bereit:

Unterlagen zur Vernehmlassung Ortsplanungsrevision