Direkt zum Inhalt springen
 

Dienstleistungen A-Z

Zivilschutz

Die Zivilschutzregion (ZSR) ZSR Mittelthurgau wird gebildet aus den Gemeinden Amlikon-Bissegg, Berg, Birwinken, Bussnang, Bürglen, Märstetten, Raperswilen, Wäldi, Weinfelden und Wigoltingen:

  • Silvan Frischknecht, Kommandant, Frauenfelderstrasse 8, 8570 Weinfelden, Tel. 071 626 83 24
  • Claudia Zürcher, Zivilschutzstelle, Frauenfelderstrasse 8, 8570 Weinfelden, Tel. 071 626 83 50         

Der Zivilschutz hat ein breites Aufgabenfeld und sorgt für Schutz, Betreuung und Unterstützung. Er ist schwergewichtig als Einsatzmittel der zweiten Staffel im Verbundsystem des Bevölkerungsschutzes positioniert. Angehörige des Zivilschutzes kümmern sich um die Betreuung schutzsuchender Personen, aber auch um den Schutz von Kulturgütern. Sie unterstützen die Führungsorgane und die Partnerorganisationen des Bevölkerungsschutzes. Ausserdem leisten sie gemeinnützige Einsätze sowie Instandstellungsarbeiten nach Schadensereignissen.

Dienstpflicht

Die Schutzdienstpflicht gilt für Männer mit Schweizerbürgerrecht zwischen 20 und 40 Jahren, welche keinen Militär- oder Zivildienst leisten.

 

 

 

Zuständiges Amt

zurück