Direkt zum Inhalt springen
 

Dienstleistungen A-Z

Einbürgerungstest

Gesuchstellerinnen und Gesuchsteller, die sich einbürgern lassen möchten, müssen einen schriftlichen Wissenstest absoliveren, wenn sie weniger als 6 Jahre Volksschule in der Schweiz besucht haben. Mit dem Erhalt des Schweizer Bürgerrechts erlangen sie Rechte, nehmen aber auch gewisse Pflichten auf sich. Deshalb sollten sie über das Land, die wichtigsten staatlichen Grundsätze des Regierungssystems sowie über organisatorische Fragen der Gemeinde, des Kantons und des Bundes orientiert sein. Der schriftliche Wissenstest befragt einige Kanntnisse über die Schweiz, den Thurgau und die Politische Gemeinde Weinfelden.

Über nachstehende Links oder am Schalter der Kanzlei sind Unterlagen verfügbar, die bei der Vorbereitung auf das Einbürgerungsverfahren hilfreich sind.

Schweizerische Eidgenossenschaft

Kanton Thurgau

Politische Gemeinde Weinfelden

Zuständiges Amt

zurück